Ring ENTFALTUNG 2015

Kite-Sport inspiriert und macht frei zur ENTFALTUNG

Ausstellung bis Januar 2016: ENTFALTUNG im Atelier in Stein

Samstag, 21. November 2015 - 10 bis 21 Uhr
Sonntag, 22. November 2015 - 11 bis 20 Uhr

Es geht um den Moment, wenn der Kite erst ganz still liegt, mit der einströmenden Luft sich aufbläst und groß wird. Das ist die Inspiration zum Ring ENTFALTUNG von Beatrice Müller, Goldschmiedemeisterin und staatlich geprüfte Schmuckdesignerin.

Der Ring ENTFALTUNG ist komplett im Duo: Zwei Ringe lassen sich ineinander stecken und sind wieder lösbar durch Drehung. Die Kombination zweier Ringe von ENTFALTUNG zeigen die ganze Kraft, die bei einer Veränderung des Selbst spürbar ist. Je nach Drehrichtung zeigen die Ringe eine andere Ansicht, man mag es sogar Sichtweise nennen. Die Lasergravuren greifen die Begriffe auf, die das Zulassen von Entfaltung und das Gefühl von Freiheit benennen. Handgefertigt aus Edelmetall zeigt das neue Schmuckstück Facetten durch die verschiedenen Oberflächenstrukturen poliert und matt.

„Sich zu entfalten, ist ein Veränderungsprozess, der groß macht. Der Ring ENTFALTUNG steht für das aus sich herauswachsen. Ich beschränke diesen Vorgang nicht, er gilt für alle Bereiche der Menschen und Orte.“, erklärt Beatrice Müller.

Eröffnung des Forums in Stein – eine Stadt entfaltet sich

Mit diesem Schmuckthema verknüpft Beatrice Müller nicht nur Ihre Leidenschaft für den Kite-Sport. Zeitgleich wirkt der Ring ENTFALTUNG als Symbol für die Entwicklung der Stadt Stein. Mit der Eröffnung des Forums Stein und dem Engagement der ortsansässigen Geschäfte im Gewerbeverein wird der Wandel der historischen Ortschaft greifbar.

Showroom für Öffentlichkeit geöffnet

In diesem Zusammenhang öffnet die Meisterwerkstatt erstmals ihren Showroom für die Öffentlichkeit. Start der Ausstellung ist Samstag, 21. November 2015, von 10 bis 21 Uhr und Sonntag, 22. November 2015, von 11 bis 20 Uhr.

Gezeigt werden einzigartige Schmuckstücke, die in der Meisterwerkstatt entstehen. Designschmuck und Objekte in Handarbeit gefertigt werden präsentiert. Auffallend anders und in Perfektion geschliffene Edelsteine haben ihren Platz sowie Perlen und andere ausgefallene Materialien. Beatrice Müller und Team zeigen Schmuck für jeden Geschmack bis hin zum ausgefallenen Liebhaberstück. Jede Altersgruppe findet sich in den Kreationen wieder.

Über die Facebook-Seite informiert das Atelier in den nächsten Tagen über Weiteres zur Ausstellung und zum Ausstellungsthema.

www.facebook.com/SCHMUCK.DESIGN.OBJEKTE

 

Weiterführende Informationen zum Forum Stein: http://www.forum-stein.de/

Engagement des Gewerbevereins Stein: http://www.gewerbeverein-stein.de/