VerRückt heißt unser neues Schmuckthema.
Und das hat eigentlich nichts mit unserem geistigen Zustand zu tun. Oder vielleicht doch? Verrücken bedeutet, die gewohnte Ordnung zu verlassen, Strukturen zu durchbrechen, aus der Reihe zu tanzen. Verrücken wir die Dinge, erhalten wir eine neue Perspektive. Unsere Umgebung erscheint in einem anderen Licht. Wir erkennen neue, spannende Zusammenhänge, die uns – vielleicht – auch in eine neue Richtung lenken. Wir haben dem VerRücken Form verliehen: Durch Schmuck. Ab dem 22. November zeigen wir unser neues Schmuckthema im Atelier.

DOWNLOAD:


Einladungskarte, .pdf-Format - Datei Öffnen

Schmuck-Workshop für Kids | 1. Mai 2014 - Bericht lesen...